Warum beitreten

Dies ist eine Einladung der Europäischen Kommission, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, Ergebnisse zu bewerten und das Bewusstsein über die Notwendigkeit, die Anzahl der Verkehrstoten zu vermindern, weiterhin zu erhöhen.                                                                              

Alle Einrichtungen, die sich der Europäischen Charta für Straßenverkehrssicherheit verpflichten, erhalten wirkliche Anerkennung. Maßnahmen und Initiativen zur Straßenverkehrssicherheit, die von unseren Mitgliedern durchgeführt werden, werden der Öffentlichkeit über die Website der Charta zugänglich gemacht. Diese Sichtbarkeit gibt anderen die Möglichkeit zu lernen und Inspiration für ähnliche oder sogar noch innovativere Maßnahmen.                                                                                                                                                                   
Durch die Unterzeichnung einer Verpflichtung können Teilnehmer eines oder mehrere der folgenden wichtigen Probleme der Straßenverkehrssicherheit, die das "Rückgrat" eines integrierten Ansatzes für die Straßenverkehrsicherheit bilden, positiv beeinflussen:           

• Fahrzeugsicherheit: Innovationen, Sicherheitsvorrichtungen, Vorschriften für Kraftfahrzeuge;

• Infrastruktursicherheit: sicherere Straßeninfrastruktur, Folgenabschätzung der Straßenverkehrssicherheit;

• Verhalten der Verkehrsteilnehmer: größeres Verständnis, bessere Kenntnisse und Fähigkeiten sowie gefestigtere geistige Haltungen.

Die sich verpflichtenden Mitglieder tragen nicht nur zur Senkung der Anzahl von Verkehrstoten und Verletzten jedes Jahr bei, ihre Maßnahmen verringern auch die Umweltauswirkungen von Verkehrsunfällen, ermöglichen umfassende Kosteneinsparungen, erhöhen die öffentliche Aufmerksamkeit und stärken ihre eigene Verantwortung für die Gemeinschaft.

Letzte Änderungen: 24/04/2018 | Oben